Kourion ( griech.: Κούριον, lat. : Curium) ist eine eisenzeitliche argivische Gründung im 13. Jahrhundert v. Chr. und war eine Stadt in Zypern von der Antike bis in die frühen Mittelalter am Südufer der Insel. Heute liegt der Ort in der britischen Akrotiri Hoheitszone südwestlich von Episkopi. Die Ruinen sind meistens aus der römischen und römisch-christlichen Zeit.
Die Fotos entstanden im Jahr 1982 und 1983.

Kourion (Greek: Κούριον) or Latin: Curium, was an ancient city on the southwestern coast of Cyprus, the surrounding Kouris River Valley being occupied from at least the Ceramic Neolithic period (4500-3800 BCE) to the present. The acropolis of Kourion, located 1.3 km southwest of Episkopi. The ruins are mostly from the Roman and Roman-Christian era. The photos were taken in 1982 and 1983.

Album ansehen auf Flickr

 

⇐ Vorige Seite
Das Heiligtum des Apollo Hylates, Zypern 1982/1983

Heiligtum des Apollo Hylates, Kourion/Zypern

⇒ Nächste Seite
Skulptur "Lesende Kinder" von Ursula Hensel-Krüger, Kiel-Blücherplatz

Hensel-Krüger, Ursula: Lesende Kinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.