Denkmalgeschützte Mietswohnungshäuser (Feldstraße 70, 88, 90, 92, 94, 96; 1903-1906) von dem Kieler Maurermeister Paul Heitmann und sein Bauunternehmen.
Weitere Gebäude: Jungfernstieg 7 (1891, mit Maurermeister Totte), Maurerarbeiten des Gewerkschaftshauses (Legienstraße 22–24, 1907) nach Plänen des Architekten Carl Voss.

Listed rental apartment houses (1903-1906) by the master mason Paul Heitmann and his construction company in Kiel.

Album ansehen auf Flickr


Zum Beitrag

Häuser von Paul Heitmann

Mietwohnungshäuser von Kieler Maurermeister Paul Heitmann / Rental apartment houses by master mason Paul Heitmann in Kiel

Verfasst von


<< Vorherige Seite
Sportzentrum der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Sportzentrum CAU

Nächste Seite >>
Grimms Märchen von den Keramische Werkstätten Blankenheim: (1963, Keramik) am Schulhof der Brüder-Grimm-Schule in Kronshagen, entworfen von demn Architekten Johann Garleff(1911/12).

Brüder-Grimm-Schule, Kronshagen

Erweitertes Menü / Extended Menu